Direkt zu den Inhalten springen

Team Schamel p/b Kloster Kitchen

Cyclo-Cross

Das Team Schamel p/b Kloster Kitchen - Deutschlands erstes UCI Cross-Team wurde im Jahr 2020 inmitten der Corona-Pandemie gegründet.

Im Fokus steht die Nachwuchsförderung, daher wurden nur Sportler der U23-Klasse verpflichtet.

Den beiden Machern Stefan Herrmann und Grischa Janorschke der früheren Continental Straßenmannschaft „Herrmann Radteam“ kam dabei zugute, dass mit der Firma Schamel Meerrettich ein namhafter und potenter Sponsor gefunden werden konnte.

Selbst wenn diese Radsportdisziplin ein Schattendasein zu führen scheint, so steigen doch in Belgien und den Niederlanden regelmäßig Volksfeste, wenn die Crosser vorwiegend dort bei den Welt- und Superprestige-Cups ihre Sportart ausüben. Zusammen mit 50.000 Zuschauern beim Rennen im niederländischen Hoogerheide wurden so auch Herrmann und Janorschke nachdenklich und begannen ihre Pläne zu konkretisieren.

In der Saison 2021/22 starten für das Team Schamel folgende Fahrer:

Fabian Eder GER
Felix Stehli SUI
Florian Hamm GER
Judith Krahl GER
Lukas Herrmann GER
Pascal Tömke GER
Toby Barnes GBR
Tom Lindner GER